Glückspilz


Glückspilz
Glückspilz Sm std. stil. (18. Jh.) Hybridbildung. Zuerst nur in der Bedeutung "Emporkömmling", deshalb wohl verdeutlichte Lehnbedeutung zu ne. mushroom, das neben "Pilz" auch "Emporkömmling" bedeutet (wobei ein Vergleich mit dem schnellen Aufschießen der Pilze zugrunde liegt); seit der zweiten Hälfte des 19. Jhs. dann fast nur noch als "Glückskind" bezeugt. deutsch s. Glück, s. Pilz

Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Glückspilz — Glückspilz,der:⇨Glückskind Glückspilz→Glückskind …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Glückspilz — Glück: Die Herkunft des seit dem 12. Jh. bezeugten Wortes, das sich vom Nordwesten her allmählich im dt. Sprachgebiet ausgebreitet hat, ist dunkel. Über die altgerm. Ausdrücke für »Glück« s. die Artikel ↑ Heil und ↑ selig. Mniederl. ‹ghe›lucke… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Glückspilz — der Glückspilz, e (Aufbaustufe) ugs.: jmd., der immer Glück hat Synonyme: Glückskind, Sonntagskind Beispiel: Du Glückspilz, du hast wieder den Hauptpreis in der Lotterie gewonnen …   Extremes Deutsch

  • Glückspilz — Es ist ein Glückspilz. »Er hat das Unglück, überall Glück zu haben, wo die grössten Männer der Welt Unglück hatten, und das macht ihn uns verhasst. Wir sehen in ihm nur den Sieg der Dummheit über das Genie.« (Heine, Reisebilder, Hamburg, 1834, IV …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Glückspilz — Glücks|pilz [ glʏkspɪlts̮], der; es, e (ugs.): Person, die oft Glück hat: du bist ein echter Glückspilz! Syn.: Hans im Glück. * * * Glụ̈cks|pilz 〈m. 1; fig.; umg.〉 jmd., der vom Glück begünstigt ist, dem alles gelingt * * * Glụ̈cks|pilz , der… …   Universal-Lexikon

  • Glückspilz — Glụ̈cks·pilz der; gespr; jemand, der (oft und überraschend) ↑Glück (1) hat ≈ Glückskind …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Glückspilz — Glückspilzm 1.Mensch,derunerwartetGlückhat.Pilze»schießen«oftbuchstäblichüberNachtausderErde;ähnlichplötzlichstelltsichdasein,waswirGlücknennen.Seitdem18.Jh. 2.KothaufenannormalerweiseunerwartetemOrt.Werunbeabsichtigthineintritt,wirdGlückhaben(sag… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Glückspilz — Glụ̈cks|pilz …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Sven Glückspilz — Hägar der Schreckliche (englisch: Hägar the Horrible; französisch: Hägar Dünor le Viking), manchmal werden auch sehr ähnliche Formen des Namens verwendet, ist ein Comicstrip, erfunden 1973 von Dik Browne, seit 1988 von seinem Sohn Chris Browne… …   Deutsch Wikipedia

  • Villa Glückspilz by Schewe — (Остзебад Бинц,Германия) Категория отеля: Адрес: Strandpromenade 16, 186 …   Каталог отелей


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.